Home 2018-08-16T16:47:40+00:00
TRAILER

Fringe Festival Edinburg

QUEEN OF SAND
One of 10 unmissable Fringe-Shows in  SUNDAY POST MAGAZINE

READ MORE

Landesgartenschau Baden-Württemberg

QUEEN OF SAND
in the SWR-Mediathek

WATCH VIDEO

FRINGE FESTIVAL EDINBURG

QUEEN OF SAND
10 FRINGE-SHOWS DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
IM SUNDAY POST MAGAZINE

ZUM ARTIKEL (ENGLISCH)

Landesgartenschau Baden-Württemberg

QUEEN OF SAND in der SWR-Mediathek

ZUM VIDEO

Irina Titova – Queen of Sand

Around the World in 80 Pictures

Making her UK debut at Edinburgh Festival Fringe 2018, talented Russian sand artist Irina Titova will take audiences on a journey ‘Around the World in 80 Pictures’, at 12 noon from 1st until 16th August (60mins) at Gilded Balloon at the Museum.

In a performance based on Jules Verne’s classic novel ‘Around The World in 80 Days’, with a recorded narration by a famous Scottish actor and a wide-ranging soundtrack that includes music by James Horner (‘Titanic’), The Doors and Ennio Morricone, Irina will be your guide on a nostalgic tour around the globe. Join Phileas Fogg and his valet Passepartout on their adventures, visit famous landmarks and see the wonders of the world and dream landscapes brought to life by millions of dancing grains of sand.

Making her UK debut at Edinburgh Festival Fringe 2018, talented Russian sand artist Irina Titova will take audiences on a journey ‘Around the World in 80 Pictures’, at 12 noon from 1st until 16th August (60mins) at Gilded Balloon at the Museum.

In a performance based on Jules Verne’s classic novel ‘Around The World in 80 Days’, with a recorded narration by a famous Scottish actor and a wide-ranging soundtrack that includes music by James Horner (‘Titanic’), The Doors and Ennio Morricone, Irina will be your guide on a nostalgic tour around the globe. Join Phileas Fogg and his valet Passepartout on their adventures, visit famous landmarks and see the wonders of the world and dream landscapes brought to life by millions of dancing grains of sand.

Sand painting is an ancient, often mystical art found in many cultures from the Native American Navajo and Aboriginal Australians to Tibetan lamas and Buddhist Japan. Queen Victoria even inadvertently made the artform popular in Victorian Britain when she chose Osborne House on the Isle of Wight, close to the famous coloured sands of Alum Bay, as a family retreat. Irina is one of today’s premier sand artists and has justly earned the title ‘Queen of Sand’!

With breathtaking speed and fascinating ease, Irina’s fingers ‘dance’ in harmony with the musical soundtrack, as she creates beautiful visual stories with a magical atmosphere that has enchanted audiences around Europe. Her wonderful sand paintings appear and dissolve on a backlit glass plate, projected onto a big screen in real time, lasting only a few minutes before transforming into a new image.

This extraordinary sand-animated audiobook will carry the audience away on a thrilling world tour. A show to inspire, entertain and touch the heart!

Tickets

Images

Trailer

TV

TV Oberfranken

Sandsation in Bayreuth: Irina Titova verzaubert das Publikum.

TV-Bericht ansehen

Oberpfalz Medien

Sandkünstlerin Irina Titova bei Oberpfalz-Medien

TV-Bericht ansehen

SWR

Landesschau Baden-Württemberg
Mannheim – Die “Queen of Sand”

TV-Bericht ansehen

Donaukurier

Die Künstlerin Irina Titova zu Gast beim Donaukurier

TV-Bericht ansehen

Bayerischer Rundfunk

Abendschau (20:26 – Ende)

TV-Bericht ansehen

entertainmag

Ein Tag mit der “Queen of Sand”

TV-Bericht ansehen

Press

BILDER

Testimonials

„Titova spricht kein einziges Wort, sie gewinnt das Publikum mit ihrem Lächeln und ihrer Kunst.“

Hersfelder Zeitung , Vera Hettenhausen (05.03.2018)

„Applaus brandete mehrmals auf, insbesondere dann, wenn die Künstlerin ihren Kopf hob und mit einem zauberhaften Lächeln in Richtung Publikum schaute. Nun war ein Bild fertig, für einen kurzen Moment wurde innegehalten, dann wurde es wieder verwischt. Überall auf der Fläche entstand immer wieder etwas Neues. Das hatte eine besondere Magie, ebenso die Ruhe, die von der Künstlerin, den Bildern und der angenehmen Erzählerstimme ausging.“

Hersfelder Zeitung, Vera Hettenhausen (05.03.2018)

„Filigran schießen die Finger der Künstlerin Irina Titova über den von unten beleuchteten Glastisch und formen die Silhouette des Pariser Wahrzeichens.“

Frankfurter Rundschau, Andreas Flammang (26.02.2018)

„Die russische ‘Queen of Sand‘ beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show „Sandsation – In 80 Bildern um die Welt“, in Anlehnung an das Buch von Jules Verne.“

Frankfurter Rundschau, Andreas Flammang (26.02.2018)

„Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue – Titovas Hände sind in in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, die den Intellekt der Zuschauer herausfordern.(…) Was tanzende Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.“

Donaukurier, Josef Bartenschlager (20.03.2018)

„Bild entwickelt sich aus Bild; eine der vielen Stärken der Künstlerin besteht in der Gestaltung von fließenden Übergängen.“

Donaukurier, Josef Bartenschlager (20.03.2018)

„Mehrere Ligen oberhalb ambitioniertester Sandburgenarchitekten bewegt sich Irina Titova.“

Donaukurier, Josef Bartenschlager (20.03.2018)

„Irina Titova wird weltweit als ‘Queen of Sand‘ gefeiert.“

Oberpfalz-Medien , (02.03.2018)

„Sie verblüfft auf der Bühne dadurch, dass sie mit erstaunlicher Geschwindigkeit und scheinbarer Leichtigkeit Bilder entstehen und wieder vergehen lässt – um gleich darauf Neues zu erschaffen.“

Süddeutsche Zeitung, 23.02.2018

Contact

TOUR PROMOTER

Semmel Concerts Entertainment GmbH
Hubert Schober
Kapuzinergasse 9
92711 Parkstein
Tel: +49 (0) 9602 6170 438
Fax: +49 (0) 9602 6170437
E-Mail: schober.hubert@semmel.de

PRESS CONTACT

Semmel Concerts Entertainment GmbH
Simone Horn
Heumarkt 54
50667 Köln
Tel: +49 (0) 221 280-649-13
Fax: +49 (0) 221 280-649-14
E-Mail: horn.simone@semmel.de

GALA UND/ODER FIRMENEVENT

We Production GmbH

Katrin Edtmeier
Geschäftsführung

Hochstrasse 13
3004 Reichersberg
Mobil: 0676 / 311 73 55
www.sandart.show